27.08.2017 - Wallfahrt zum Bruder Klaus

Die Pfarreien Häggenschwil, Muolen und Wittenbach waren gemeinsam auf Wallfahrt.

80 Pilger und Pilgerinnen machten sich auf ins Flüeli und in den Ranft, und besuchten die Orte von Bruder Klaus und Dorothee Wyss.

  • der grosse Mystiker,
  • der erste Mediator der Schweiz,
  • Landesheiliger zwischen den Konfessionen,
  • Friedensstifter
  • das heilige Ehepaar
  • Frau, die heiliggesprochen gehört
  • selbstbewusste und starke Dorothee
  • die eigenständige Frau, die ihren Namen „Wyss“ beibehielt

Viele spirituelle Themen kamen in den Blick.

Jede und jeder hatte die Freiheit, dem einen oder andern Gedanken nachzuhängen.

Und kam sicher gestärkt von der Pilgerreise ins Obwaldner Land zurück in die Ostschweiz.